Direkt zum Inhalt

Trattnigg Sandra

Vorname
Sandra
Nachname
Trattnigg
erfasst als
Interpret:in
Solist:in
Genre
Klassik
Neue Musik
Subgenre
Alte Musik
Instrument(e)
Stimme
Sopran
Frauenstimme
Geburtsjahr
1976
Geburtsort
Klagenfurt
Geburtsland
Österreich
Sandra Trattnigg

Sandra Trattnigg © Haderlapp 

Lebt seit 2005 in Zürich.

Ausbildung
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium (Helena Lazarska) Sopran 
mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien Wien Studium Lied und Oratorium (Edith Mathis) 

Tätigkeiten
Opernhaus Zürich Zürich Ensemblemitglied mit Rollen wie Pamina, Fiordiligi, Rosalinde, Herzogin von Parma
gefragte Konzertsängerin in den wichtigsten musikalischen Zentren Europas
Opernrepertoire vom Barock bis zur Moderne
Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt, Franz Welser-Möst, Fabio Luisi, Bernhard Haitink, Nello Santi, Christian Thielemann, Marc Minkowski, Thomas Rösner, Andrés Orozco-Estrada, Ivor Bolton, Christoph von Dohnányi und Philippe Jordan

Aufführungen (Auswahl)
2001 Schlosstheater Schönbrunn Operndebüt am Schlosstheater Schönbrunn mit Euridice in Glucks "Orfeo ed Euridice" 
2011 zusammen mit den Dresdner Philharmonikern Aufführung der "Lukaspassion" von Krzysztof Penderecki 
2012 Salzburger Festspiele Salzburg Mozarts "Zauberflöte" und "Il re pastore" 
2013 Oper Leipzig Rolle der Freia in Wagners "Rheingold" 
zusammen mit dem Deutschen Symphonie Orchester Berlin (unter Ingo Metzmacher) Aufführung von Schuberts "Lazarus" in der Rolle der Martha 

Auszeichnungen
2001 Gewinn des Gesangswettbewerbs "Kammeroper Schloss Rheinsberg" (Berlin) 
2002 Wiener Konzerthaus Preisträgerin des "Musica Juventutis" Wettbewerbes 
2003 Universität Mozarteum Salzburg Förderpreis 
2005 Amt der Kärntner Landesregierung Frauenkulturpreisträgerin für Musik 

Diskografie:

CD-Veröffentlichungen:

  • 2008: Franz Schmidt - Das Buch mit sieben Siegeln
  • 2006: Franz Schubert - Messe in As-Dur
  • 2006: Gustav Mahler - 4. Symphonie mit Fabio Luisi (Dirigent) und dem MDR Sinfonieorchester

 

DVD-Veröffentlichungen:

  • 2014: Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte mit Nikolaus Harnoncourt (Dirigent)
  • 2010: Ludwig van Beethoven - Fidelio mit Bernard Haitink (Dirigent)
  • 2007: Wolfgang Amadeus Mozart - Die Zauberflöte mit Nikolaus Harnoncourt (Dirigent)
  • 2007: Franz Schubert - Fierrabras mit Franz Welser-Möst (Dirigent)
  • 2007: Richard Wagner - Parsifal mit Bernard Haitink (Dirigent)
  • 2007: Richard Strauss - Ariadne auf Naxos mit Christoph von Dohnányi (Dirigent)
  • 2007: Benjamin Britten - Peter Grimes mit Franz Welser-Möst (Dirigent)
  • 2006: Ferruccio Busoni - Doktor Faust mit Philippe Jordan (Dirigent)

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 15. 5. 2024): Biografie Sandra Trattnigg. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/82830 (Abrufdatum: 23. 6. 2024).

Logo frauen/musik