Direkt zum Inhalt

Doppelkonzert für Violoncello, Kontrabass und Orchester

Werktitel
Doppelkonzert für Violoncello, Kontrabass und Orchester
Opus Nummer
opus 70
Komponist:in
Entstehungsjahr
1977 - 1978
Überarbeitungsjahr
1980
Dauer
23m
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Orchestermusik
Besetzung
Orchester
Soloinstrument(e)
Besetzungsdetails
Orchestercode: Vc, Kb - 2 (Picc)/2/2, BKlar/2 - 3/2/2/0 - Perc, Vibr - Hf - Cel - Str

Flöte (2), Oboe (2), Klarinette (2), Bassklarinette (1), Fagott (2), Horn (3), Trompete (2), Posaune (2), Perkussion (1), Vibraphon (1), Harfe (1), Celesta (1), Violoncello (1), Kontrabass (1), Streicher (1)

Art der Publikation
Verlag
Uraufführung:
21. Mai 1979 Saarbrücken
Mitwirkende: Stoll Klaus, Baumann Jörg, Kuntzsch Matthias

Band/Ensemble: Saarländisches Staatsorchester



Aufnahme:
Titel:
Label: Telefunken
Mitwirkende: Stoll Klaus, Baumann Jörg, López-Cobos Jesús, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin

Neufassung 1980

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Eder Helmut . Doppelkonzert für Violoncello, Kontrabass und Orchester. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/98478 (Abrufdatum: 21. 4. 2024).