Direkt zum Inhalt

Zwölf Lieder

Werktitel
Zwölf Lieder
Opus Nummer
opus 73
Komponist:in
Beteiligte Personen (Text)
Hesse Hermann, Rasche Friedrich, Bolliger Max, Huchel Peter, Miegel Agnes, Goethe Johann Wolfgang von, Busta Christine
Entstehungsjahr
1983
Genre(s)
Neue Musik
Gattung(en)
Vokalmusik
Sprache (Text)
Deutsch
Besetzung
Soloinstrument(e)
Solostimme(n)
Besetzungsdetails
Art der Publikation
Verlag
Verlag/Verleger
Abschnitte/Sätze:
  1. Symbolum
  2. Blauer Schmetterling
  3. Heimweh
  4. Der unentrinnbaren Löwin
  5. Nocturno
  6. Eine Treppe abwärts steigend
  7. Am Abend
  8. Von Nacht übergraut
  9. Sommerabend
  10. Das Nachttier
  11. Kehre zurück
  12. Mondbesuch


Widmung:

WidmungsträgerIn: Alexander Giese, Elisabeth Brunner Nagele, Joschi Schwarzenberg, Inge Mayerhofer und Raimund Langner, Christine Busta, Alfons von Bodart, Elisabeth und Klaus Wolff, Maria Stamm-Hellermann, Wilhelmine und Alexander Bartosch, Karin und Rudolf Schwarz, Ruth und Arnold Jebens, Brigitte und Gottfried Müller

AutorIn: Thalhammer, Johann Niklos

Empfohlene Zitierweise
mica (Aktualisierungsdatum: 1. 3. 2020): Einem Gottfried von . Zwölf Lieder. In: Musikdatenbank von mica – music austria. Online abrufbar unter: https://db20.musicaustria.at/node/98640 (Abrufdatum: 14. 6. 2024).